2007 - was hat sich getan?

Ein Jahr ist schon nach der Eröffnung vergangen und in diesem Jahr starteten wir mit neuen Ideen. Wir pflanzten ein Blumenlabyrinth in vielen wunderschönen Farben. Moderne Märchenfragen regten die Besucher in unserem Heckenlabyrinth zum Nachdenken an.

 

Ja, und in diesem Jahr war es schon soweit. Unsere - heute so beliebte - Schatzsuche, fand Ihren Anfang. Wir kämpften uns mit Hilfe einiger Piraten durch die Sträucher und realisierten unsere Idee. Mehr möchten wir dazu nun aber nicht verraten, kommt vorbei und erlebt die Reise selbst.

© Irrgarten Bollewick
© Irrgarten Bollewick

2008 -ein weiteres Jahr voller neuer Ideen

Wow, schon 2 Jahre sind vergangen und wir sind immer noch da, doch die Schatzsuche und der anschließende Gang durch das Heckenlabyrinth reichten uns noch nicht. Seit 2008 gab es nun auch die Möglichkeit unser „laufendes A“ zu testen. Ein Trampolin mit Sicherheitsnetz und ein großes Vier-Gewinnt-Spiel bringen Kinder und auch Erwachsene noch heute zum Lachen. Nach allen Anstrengungen, gibt es erst einmal eine Mini-Pizza oder ein Eis, bei uns kein Problem, denn wir erweiterten unser Imbiss-Angebot für Sie.


2009 - der Regen stört uns nicht mehr

Ab und zu gibt es natürlich auch bei uns schlechtes Wetter. Damit unsere Gäste dennoch ungestört essen können, haben wir, mit tatkräftiger Unterstützung der Familie, unsere Sitzecke endlich überdacht und mit feierlichem Sound ausgestattet. Egal wie das Wetter mal wieder gelaunt ist, bei uns bleiben Sie im Trockenen!

 

Hier geht's weiter zu den Jahren 2010 - 2012.