Eröffnung am 27. Mai 2006

Am 27. Mai 2006 war es endlich soweit. Wir haben unsere Tore für die Besucher geöffnet. Viele Freunde und Verwandte kamen vorbei um uns zur Eröffnung zu gratulieren. Etwas mulmig war uns dabei schon. Wann kommen die ersten Besucher? Wie wird es ihnen gefallen und viel wichtiger, kommen die da wieder raus?

 

Dann war es soweit, die ersten Gäste kamen. Unsere jungen Besucher durften sich Ihren Eintritt selbst würfeln, es war lustig anzusehen wie sich die Kinder freuten 2x eine Eins gewürfelt zu haben (11 Cent musste nur bezahlt werden). Mit einem kleinen orangen Imbisswagen haben wir auf die Straße gestarrt, wie Seeleute auf dem hohen Aussichtsmast die nach fremden Schiffen Ausschau hielten. Es war immer ein Glücksmoment wenn jemand den Weg hoch wanderte. Dafür hat sich die Anstrengung und Arbeit die hinter dem Ganzen steckt, wirklich gelohnt.

 

Zu der Zeit hatten wir „nur“ einen Irrgarten umringt von vielen Blumen und einen Aussichtsberg. Damit bewiesen auch wir: „Jeder fängt mal klein an“!

 

Im gleichen Jahr erweiterten wir unseren Irrgarten mit Sonnenblumen.

 

 

 

© Irrgarten Bollewick
Unsere ersten Besucher! / © Irrgarten Bollewick

Hier geht's weiter zu den Jahren 2007 - 2009.